Mittwoch, 7. August 2013

Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt... versüß es dir mit homemade Zitronensirup!

Bei den Temperaturen der letzten Tage schreit mein Gaumen nur so nach Erfrischung! 
Durst, Durst, Durst... und trinken ist ja schließlich auch wichtig ;-)

Gar nicht so einfach, da die richtige Erfrischung zu finden - denn immer nur Wasser ist schließlich doch irgendwann etwas langweilig.


Ich hatte noch jede Menge Zitronen in meinem Kühlschrank und die haben mich so richtig angelacht! 
Ich mag es ganz gern bei Getränken ein wenig säuerlich aber einfach nur Limo wollte ich dann irgendwie auch nicht machen... die ist ja schließlich ruck zuck wieder leer!


Also war die Idee eher in Richtung Sirup... So kann jeder nach seinem Geschmack das Wasser pimpen und er hält auch noch länger und ist vielseitig einsetzbar!
Nachdem der Sirup dann fertig war, war ich ehrlich gesagt echt überrascht vom Ergebnis - gemischt mit  Wasser schmeckt das echt super lecker... hatte ich so gar nicht erwartet und mein Schatz war auch ganz begeistert!


Das Rezept
120 ml Wasser 
300 g Zucker
4 Bio-Zitronen
360 ml Zitronensaft (frisch gepresst oder gekauft - ich habe kombiniert)
1 Prise Salz

Zuerst von den 4 Bio-zitronen die Schale abschälen und beiseite stellen.
Als nächstes die Zitronen auspressen und den saft zur seite stellen.

Dann die 120 ml Wasser zusammen mit den 300 g Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen.
Zitronenschalen und Salz zugeben und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Zuletzt die 360 ml Zitronensaft unterrühren (hierfür habe ich den saft der ausgepressten Zitronen genommen und die restliche menge mit gekauftem zitronensaft aufgegossen).

dann das Ganze vollständig auskühlen lassen und in hübsche Flaschen abfüllen!


...und dann heißt es: 

Der Sirup kann nach Lust und Laune gemischt werden... ich denke da hat jeder so seine eigenen Vorlieben!!!

Keine Kommentare: