Montag, 19. August 2013

Gugl-Fieber...

Hätte mir noch vor zwei Jahren jemand gesagt, dass man mich mit einer Backform zur glücklichsten Frau weit und breit machen kann, dann hätte ich denjenigen wohl für nicht ganz dicht erklärt. 
Zu dieser Zeit hatte ich nämlich mit Backen noch nicht sehr viel am Hut und generell war eher mein Schatz für den Küchenbereich zuständig.

Nun sieht es aber so aus, dass ich seit Monaten mit der Silikonform für die kleinen Gugl liebgeäugelt habe... 
und vor ein paar Tagen hab ich dann endlich zugeschlagen:


Ich bin buchstäblich total aus dem Häuschen, weil ich die kleinen Gugl soooo entzückend finde! Es wird also in nächster Zeit mit Sicherheit noch einige Rezepte für die süßen Happen geben!


Mein Pilotprojekt waren Nuss-Nougat-Gugl... geschmacklich wirklich super lecker und da sie ja nur mini sind, kann man doch auch gleich mal ein paar mehr naschen :-) 


Das Rezept
25g Nuss-Nougat
100 g gemahlene Mandeln
50 g gemahlene Haselnüsse
60 g Puderzucker
40 g Mehl
1 TL Vanillezucker
1 TL Vanilleextrakt
75g Margarine
50 g Schmand
20 ml Sahne 
2 Eier

Zuerst wird der Ofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizt und die Silikonförmchen etwas eingefettet.

Gemahlene Mandeln, Haselnüsse und Mehl in einer kleinen Schüssel vermengen.

Nuss-Nougat in der Mikrowelle erwärmen, bis es schön flüssig ist. 
Die Margarine ebenfalls in der Mikrowelle erwärmen und zusammen mit dem Puderzucker, dem Vanillezucker, dem Vanillearoma und flüssiger Nougatmasse cremig rühren. 

Nun die Eier hinzufügen, gefolgt von der Mehl-/ Nussmischung und zum Schluss Schmand und Sahne gründlich unterheben!

Teig in die Förmchen füllen (mit einem kleinen Löffel oder auch einer Spritztüte) und im unteren Drittel des Ofens für ca. 14 Minuten backen.

Mit dem Holzstäbchen antesten, ob die Gugls fertig sind. Dann etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen.


Mit Puderzucker bestäuben und dann heißt es... 

1 Kommentar:

Tonia S hat gesagt…

oh gott! Ich glaub du errätst, was ich gerade haben möchte!!! Die Gugls!!! und die Form, die ich im Übrigen immer noch nciht geschafft habe mir anzulegen!