Freitag, 3. Juli 2015

Mediterrane Käse-Schnecken mit Suchtpotenzial!!!


ENDLICH ist der Sommer da und der Grill läuft im Hause Genusszeit auf Hochtouren...
Ist es nicht einfach wunderbar, die lauen Nächte im Freien bei gutem Essen zu verbringen?

Und was wäre die Grillsaison bitte ohne frisch gebackenes Brot auf dem Tisch?


Im Angebot hätte ich heute Käse-Schnecken aus Hefeteig mit mediterranen Kräutern... 
Sooo lecker, dass wir sie alle zu zweit vernichtet haben :-)
Das Rezept
Hefeteig
200 ml Milch
15 g frische Hefe
340 g Weizenmehl
1 EL Zucker
1 TL Salz
jeweils 1 TL Oregano, Thymian und Rosmarin (getrocknet)
Füllung
100 g Frischkäse
70 g Gouda, gerieben
70 g Emmentaler, gerieben
50 g Parmesan, gerieben

Das Rezept hat bei mir für 12 Hefeschnecken gereicht!
Wer mag, kann natürlich auch mehr oder weniger Käse nehmen ;-)

In einem kleinen Topf die Milch erwärmen (NICHT kochen), Hefe hineinbröckeln und kurz unter Rühren auflösen.

Mehl, Salz, Zucker und getrocknete Kräuter in eine Rührschüssel geben, grob vermischen.
Dann die Hefe-Milch-Mischung zugeben und mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig in der Schüssel abgedeckt für etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Nach der Ruhezeit den Teig auf einer leicht bemehlten Unterlage zu einem großen Rechteck ausrollen.

Ausgerollten Teig mit Frischkäse bestreichen und mit dem geriebenen Käse bestreuen und dann von der längeren Seite her fest aufrollen.

Die Rolle in Scheiben schneiden (ca. 1 cm breit) und diese mit ein wenig Abstand auf das vorbereitete Backblech legen.

Jetzt nochmals für 30 Minuten (am Besten mit einem Geschirrtuch abgedeckt) gehen lassen.

Nach der Gehzeit schiebt ihr das Blech auf mittlerer Schiene in den KALTEN Ofen und schaltet ihn dann auf Ober- und Unterhitze 200° C an.

Die Backzeit ist in etwa. 25-30 Minuten - je nach gewünschter Bräune!


Ich wünsche euch ein tolles sonniges Wochenende und natürlich jede Menge...

Kommentare:

Sarah B. hat gesagt…

Brot und Käse und das gebacken - da kann nichts mehr schief gehen, klingt nach einem Rezept für mich. Ist gemerkt.

Genusszeit hat gesagt…

Oh ja... das geht mir auch so! Mit Käse kann man mich sowieso immer kriegen ;-)