Mittwoch, 11. Dezember 2013

Glüüühweinzucker

Wie versprochen, gibt es heute noch mein Rezept für Glühweinzucker.
Der ist nämlich eine richtig feine Sache und ein wahres Multitalent. 


Ich verwende ihn beispielsweise für meine Bratapfelmarmelade, Weihnachtsgebäck und natürlich um Glühwein oder leckeren Apfelpunsch zu machen!

Ach ja... verpackt in kleinen Beutelchen oder abgefüllt in hübschen Gläsern lässt er sich auch ganz toll verschenken!

Das Rezept
300 g brauner Zucker
1/2 Vanilleschote
1 Zimtstange
1 Bio-Orange (Abrieb)
1 Messerspitze Anis
1 Messerspitze gemahlenes Nelkenpulver

Die Vanilleschote zusammen mit der Zimtstange in den Mixer geben und auf höchster Stufe pulverisieren.

Die restlichen Zutaten zugeben und nochmals auf höchster Stufe mixen.

1 TL Glühweinzucker reicht für etwa 150 ml Rotwein.Einfach den Rotwein in einem Topf langsam erhitzen (bitte nicht kochen) und dann das Gewürz einrühren.Für die alkoholfreie Variante klappt das Ganze natürlich auch mit Apfelsaft, dann habt ihr einen leckeren Punsch!

Ganz viel...
wünsch ich euch!

Keine Kommentare: