Sonntag, 15. Dezember 2013

Abwechslung zur Nascherei... quick & easy Auberginenauflauf

Ich könnte mich ja rein theoretisch den ganzen Dezember von Plätzchen & Co ernähren aber da würde wohl der Mann im Haus heftigst protestieren!

Da wir gerade mitten im Umzugsstress stecken, kommen eher unaufwendige Gerichte auf den Tisch. Oft sind es ja auch genau diese quick & easy Rezepte, die so richtig lecker sind!



Deswegen gibt es heute meinen liebsten Auberginenauflauf - der ist fix gemacht und ganz groß im Geschmack. 


Das Rezept
2 mittelgroße Auberginen
2 Knoblauchzehen
800 g stückige Tomaten
2 Kugeln Büffelmozzarella
50 g Parmesan gerieben
Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl
Basilikum frisch (ein paar Blätter)

Die Menge reicht für 2 Personen.

Knoblauch schälen und klein schneiden.
In einem großen Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch bei mittlerer Hitze kurz anbraten, dann die stückigen Tomaten zugeben.
Mit einer Prise Zucker, Salz & Pfeffer würzen und dann die Soße offen bei mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform leicht einölen.

Die Auberginen waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Scheiben von beiden Seiten mit etwas Salz bestreuen und kurz Wasser ziehen lassen.

In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und dann die Auberginen von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun anbraten.

Zum Schichten in der Auflaufform: Zuerst eine Schicht Auberginen, dann etwas Tomatensauce daraufgehen und Mozzarella darüber zupfen. Auf diesem Weg fortfahren, bis alle Zutaten verarbeitet sind.
Mit Tomatensauce abschließen und darauf den geriebenen Parmesan streuen.

Jetzt ab in den vorgeheizten Backofen für 25 Minuten!



Den fertigen Auflauf noch mit ein paar Blätter frischem Basilikum bestreuen und dann heißt es auch schon...




...und da es sich hierbei auch um ein typisch italienisches & vegetarisches Gericht handelt, ist dies mein Beitrag zur der "Vegetarischen Weltreise Italien", welche gerade auf der Tomateninsel stattfindet!


Kommentare:

Melli hat gesagt…

Danke für den tollen Beitrag zu meinem Blog-Event

Genusszeit hat gesagt…

Bei so einem tollen Event musste ich einfach mitmachen... immer wieder gerne!